Profil


 Burkhard Jutz, geboren 1963

 Profilbild

 

 

 

 

 

 

 

Qualifikationen/Ausbildungen:

  • Systemischer Therapeut
  • Systemischer Berater
  • SEK-Trainer (Genderorientiertes Anti Gewalt Gruppentraining)
  • Gewaltberatung nach dem Hamburger Modell (GHM®)
  • staatlich anerkannter Erzieher
  • Tischlergeselle

Ausgeübte Tätigkeiten

  • Beratung für Täter häuslicher Gewalt (Männer gegen Männergewalt e.V. Bremen / Neue Wege Bremen)
  • Berater von gewaltbetroffenen Jungen im Bremer JungenBüro e.V.
  • Jungencoaching im Rahmen der Schulsozialarbeit an der Gesamtschule Bremen Ost (VAJA-Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.)
  • Initiator, Leiter und Gewaltberater der Jungenberatungsstelle „CHILLi“( Alten Eichen), Bremen
  • Stadteilbezogene Jungenarbeit (Alten Eichen), Bremen
  • Erzieher und Jungengruppenarbeit in einer Wohngruppe für Jugendliche (Alten Eichen), Bremen
  • Erzieher in einem Heilpädagogischen Förderzentrum (Lebenshilfe), Celle
  • Erzieher in einer Tagesgruppe (Verbund sozialtherapeutischer Einrichtungen – VSE), Celle

Freiberufliche Tätigkeiten:

  • Täterarbeit im Einzelsetting für Jungen und Männer (Männer gegen Männer-Gewalt e.V., praksysBremen)
  • Anti-Gewalt Gruppenarbeit SEK (Selbstbewusstsein-Eigenverantwortung-Konfliktkompetenz)
  • Männerberatungsgruppe (Männertherapiezentrum Bremen)
  • Beratungsgruppe für Pflegeeltern von Pflegesöhnen (PiB – Pflegekinder in Bremen)
  • Referent für die Bereiche Jungen-, Männer- und Täterarbeit
  • Fortbildungen, Vorträge und Fachberatungen zu Männer- und Jungengewalt